Yumeko.de verwendet Cookies.Schließen
Holen Sie sich die Natur nach Hause

Sich die Farbe Grün ins Schlafzimmer holen? Das klingt erst einmal ein wenig wunderlich, doch Grün verleiht Ihrem Schlafzimmer eine angenehme ruhige Atmosphäre mit natürlichen Anklängen. Und genau das können wir als Abwechslung für den hektischen Alltag sehr gut gebrauchen.

Verschiedene Grüntöne

Grün gibt es in so vielen verschiedenen Tönen: von Olivgrün bis Dunkelgrün, Hellgrün bis Grasgrün, Apfelgrün bis Pastellgrün und Gelbgrün. In unserer Kollektion finden Sie neben der tiefen Farbe „Deep Green“ auch frische Pastellfarben wie „Sea Green“, „Jade Green“ und „Pale Green“.

Was ist der Effekt der Farbe Grün?

Grün ist eine sanfte Farbe, die wir natürlich vor allem mit der Natur in Verbindung bringen. Bei der Farbwahl für die Inneneinrichtung trauen sich nicht viele an die Farbe heran, da sie sich nicht sicher sind, wie Grün am besten kombiniert werden kann. Wir haben nun einige grüne Farbtöne entwickelt, die sich sehr gut im Schlafzimmer machen. Die Farbe Grün hat nicht nur einen positiven Effekt auf Ihren Gemütszustand, sondern verleiht Ihrem Schlafzimmer auch einen frischen Look und eine schöne Atmosphäre.

Grün strahlt Frische, Zartheit, Ruhe und Natürlichkeit aus. Es ist eine heitere Farbe, die einen beruhigenden und gleichzeitig sehr ermunternden Effekt hat. Im Schlafzimmer steht Grün für ein gutes Gleichgewicht zwischen Ruhe und Entspannung am Abend und Frische und Lebhaftigkeit am Morgen. Eine besonders harmonische Stimmung können Sie erzeugen, indem Sie verschiedene Grüntöne miteinander kombinieren.

Für eine besonders ruhige Stimmung empfehlen wir Ihnen, Grün mit einem hellen Grauton zu kombinieren. Ein Beispiel dafür wären unsere „Misty Grey“ Spannbettlaken oder Kissenbezüge. Für einen warmen und lebendigen Effekt kann Grün auch mit unserer „Dusty Rose“ Bettwäsche kombiniert werden. Eine weitere schöne Option für eine frische und kühle Ausstrahlung ist eine Kombination mit unserem „Sky Blue“ Spannbettlaken.

Gehen Sie noch einen Schritt weiter: mit Pflanzen

Sie können die Farbe Grün natürlich auch ganz einfach in Ihre Einrichtung integrieren, indem Sie sich schöne Pflanzen zulegen. Schlafzimmerpflanzen bringen viele Vorteile für Ihre Gesundheit mit sich. Sie verbessern nicht nur die Luftqualität, sondern sorgen auch für weniger Stress und einen feinen, natürlichen Duft. Neben Aloe Vera, Lavendel und Jasmin sind auch Efeu und die Goldene Efeutute wunderbare Pflanzen für das Schlafzimmer.

Gestalten Sie sich ein schönes Schlafzimmer, dessen Ausgangspunkt die Natur ist. Schauen Sie sich hier unsere schönen Produkte an, um ein grünes Schlafzimmer zu stylen.

Im Bett am Welt-Schlaf-Tag

Bleiben Sie heute auch den ganzen Tag im Bett? Heute ist der letzte Freitag vor dem Frühlingsanfang, und deswegen feiern wir den Weltschlaftag. Genießen Sie also noch schnell einen “Mini-Winterschlaf”!

Den ganzen Winter in einem kuschligen, warmen Bett verbringen und erst wieder aus dem Schlaf erwachen, wenn die Vöglein den Frühlingsanfang ankündigen? Das muss leider ein Traum bleiben. In unseren hektischen Zeiten ist es nun einmal unmöglich, es der Natur um uns herum gleichzutun. So normal, wie ein Winterschlaf im Tierreich ist, so unnormal ist er eben beim Menschen. Die Natur und die Tiere schlummern tief und fest, während wir ab und zu die ganze Nacht an der nächsten Präsentation arbeiten müssen. Nach ein paar schlaflosen Stunden in einem zerwühlten Bett ist es auch kein Wunder, dass wir am nächsten Tag schon nach dem Mittagessen anfangen zu gähnen.

Taoismus und “Mini-Winterschlaf”

Weil Menschen den Winter ohne Probleme überleben können, sind wir von Natur aus nicht darauf programmiert, einen Winterschlaf zu halten. Und doch besagt die Lehre des Taoismus, dass es uns guttut, im Winter vier bis sechs Wochen ‘ins Yin’ zu gehen. Oder eben einen “Mini-Winterschlaf” zu halten, in dem Sie sich nach innen kehren, sich viel Ruhe gönnen und alles etwas langsamer angehen. So wird er zu einer Periode, in der Sie alles loslassen können, sich um längst überfällige Punkte kümmern können, die ihrer Aufmerksamkeit bedürfen, sich erholen und aufladen können. Und sobald der Frühling beginnt, erwachen Sie wieder aus Ihrem Winterschlaf.

Gute Nachtruhe

Konnten Sie noch keinen Winterschlaf halten? Kein Problem! Wir auch nicht. Heute können Sie einmal den ganzen Tag im Bett bleiben und ein wenig schlafen, dösen, meditieren oder ein Buch lesen. Ist auch dafür keine Zeit? Dann nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um zur Ruhe zu kommen. Schließen Sie einmal für 5 Minuten die Augen und denken Sie darüber nach, wie Ihre Nachtruhe ist. Schlafen Sie schnell und problemlos ein? Fühlen Sie sich morgens aufgeladen und voll Energie? Liegen Sie angenehm und entspannt im Bett?

Studien zeigen, dass jeder dritte Mensch Schlafstörungen hat. Nur 7% aller Menschen kann jede Nacht 8 Stunden schlafen. 90% haben mindestens 1 schlechte Nacht in der Woche. Eine gute Nachtruhe ist sehr wichtig. Wenn Sie schlafen, kann Ihr Gehirn sich ausruhen und alle Reize und Informationen verarbeiten, denen es ausgesetzt wurde. Außerdem können sich Ihre Organe regenerieren und Ihr Hormonhaushalt wird wieder in Balance gebracht.

Die Geheimnisse einer guten Nachtruhe

Tipps für eine gute Nachtruhe

 

Wollen Sie gesund und strahlend in den Tag starten? Lesen Sie hier unsere Geheimnisse für eine gute Nachtruhe.

  1. Sorgen Sie für Regelmäßigkeit in Ihrem Tagesablauf

Gehen Sie zu festen Zeiten ins Bett und stehen Sie zu festen Zeiten auf. Dank einer solchen Regelmäßigkeit wird Ihr Körper nach einer Zeit automatisch müde, wenn der Moment zum Schlafengehen gekommen ist.

  1. Benutzen Sie nach Sonnenuntergang keine Displays mehr

Am besten, Sie schauen im Bett nicht noch fern oder checken abends noch Ihr Handy oder Tablet. Nach Sonnenuntergang produziert unser Körper das Schlafhormon Melatonin. Das blaue Licht in Bildschirmen hemmt die Ausschüttung dieses Hormons. Legen Sie Ihr Handy nicht ins Schlafzimmer. Die elektromagnetische Strahlung stört Ihren Schlaf.

  1. Schaffen Sie eine Oase der Ruhe in Ihrem Schlafzimmer

Ihr Schlafzimmer sollte der Ort im Haus sein, in dem Sie zur Ruhe kommen können. Daher sollten Sie Ihr Schlafzimmer einmal kritisch begutachten. Ist es beruhigend? Farben beeinflussen die Atmosphäre in Ihrem Zimmer entscheidend. Sorgen Sie für ausreichend kühle, frische Luft. Pflanzen haben eine reinigende und positive Wirkung auf die Luftfeuchtigkeit und spenden zusätzlichen Sauerstoff.

  1. Nicht zu viel Alkohol, Energydrinks und Kaffee

Alkohol hat den Ruf, beim Einschlafen zu helfen (der bekannte Schlummertrunk), aber das ist nur ein Märchen. Er sorgt dafür, dass die REM-Phase – die wichtigste Phase beim Schlafen – immer wieder unterbrochen wird. Koffein sorgt dafür, dass Ihr Körper das Hormon Adrenalin produziert.

  1. Vermeiden Sie Stress in Ihrem Leben

Stress stellt Ihren Schlaf-Wach-Rhythmus auf den Kopf, was wiederum dafür sorgt, dass Sie noch weniger gut mit Stress umgehen können. Durchbrechen Sie diesen Teufelskreis, indem Sie den Stress bekämpfen. Entspannungsübungen, mehr Bewegung, eine To-Do-Liste für den nächsten Tag zusammenstellen, damit Sie sich nicht alles merken müssen, Probleme angehen und nicht vor Ihnen herschieben.

  1. Regelmäßig Sport treiben

Wenn Sie sich tagsüber mindestens 30 Minuten lang auspowern, können Sie nachts besser schlafen.

  1. Gehen Sie zeitig zu Bett

Gehen Sie vor 23.00 Uhr schlafen. Nach der chinesischen Heilslehre ist es wichtig, zwischen 23.00 und 3.00 gut zu schlafen. In dieser Periode arbeiten Ihre Gallenblase und Ihre Leber auf Hochtouren und regenerieren und entgiften Sie.

  1. Schaffen Sie sich ein Bettritual

Beenden Sie den Tag mit einem Ritual. Nehmen Sie ein entspannendes Bad und trinken Sie danach eine leckere Tasse Mandelmilch und meditieren Sie 10 Minuten lang. Oder lesen Sie noch ein wenig, bei angenehmem Licht und einer Kerze.

  1. Eine gute Matratze und ein angenehmes Kissen

Eine gute Matratze, die nicht älter als 10 Jahre ist (30.000 Schlafstunden), eine angenehme Bettdecke und ein herrliches Kissen sind die optimalen Voraussetzungen für einen entspannenden Schlaf. Lesen Sie hier unseren Blogbeitrag über Naturmatratzen.

Fairtrade ist gut für Frauen

Die Bad- und Bettwäsche von Yumeko ist, neben der Bio-Qualität, auch komplett Fairtrade. Die meisten Menschen wissen, dass Fairtrade für eine ehrliche Bezahlung der Baumwollbauern und der Erzeuger der Yumeko-Produkte steht. Wenige Menschen hingegen wissen, dass Fairtrade sich auch speziell für benachteiligte Frauen einsetzt.

In vielen westlichen Ländern verdienen Frauen noch immer weniger als Männer in der selben Funktion, auch wenn der Unterschied in den letzten Jahren bereits kleiner geworden ist. In Indien jedoch liegt der Unterschied in der Bezahlung von Männern und Frauen oft bei 100%. Die Frauen bekommen für die gleiche Arbeit häufig nur die Hälfte dessen, was ihre männlichen Kollegen erhalten. Das erschwert es den Frauen zusätzlich, arbeiten zu gehen.

 

 

 

 

In Indien arbeiten Schätzungen zufolge 15-20% der Frauen. In der EU sind es beispielsweise 65% und in den Niederlanden sogar 85%. Natürlich spielen vor allem Traditionen (Stellung der Frau in der Familie, Pflegeaufgaben, Anzahl der Kinder) eine wichtige Rolle und sorgen dafür, dass nicht so viele Frauen in Indien arbeiten gehen. Aber auch die oft schlechte Bezahlung ist schuld daran. Mit dem Fairtrade-Siegel zertifizierte Betriebe zahlen den weiblichen Angestellten den selben Betrag wie den Männern, wodurch es für die Frauen attraktiver undeinfacher wird, selbst arbeiten zu gehen.

Durch ihren Beruf haben die Frauen mehr Selbstvertrauen, eine wichtigere Rolle in der Familie und der Gesellschaft und können sich frei entfalten. Das alles sind Dinge, die wir als selbstverständlich ansehen – auch wenn sie bei uns ebenfalls erst jüngste Errungenschaften sind.

Obwohl Frauen auf dem Land neben dem Haushalt ebenso viel Zeit mit landwirtschaftlichen Aktivitäten verbringen, werden Frauen bei Entscheidungen, die die Landwirtschaft oder die Familie betreffen, selten miteinbezogen.

Yumeko bezieht die Baumwolle für die Bettlaken von der Bauernkooperative Chetna in Indien. Chetna Organic arbeitet bereits an der Verbesserung der Situation für Frauen und bietet ihnen die Möglichkeit, eine größere Rolle bei der Planung der Produktion und der Grundstoffe einzunehmen. Außerdem sollen die Frauen auch bei der Entscheidungsfindung in ihren Familien, in der Gemeinschaft und in institutionellen Bereichen ein Mitspracherecht haben.

Für die meisten Frauen in der Welt ist es also keine Selbstverständlichkeit, überall mitreden zu dürfen. Fairtrade hilft den Frauen dabei, am Arbeitsprozess teilzuhaben. Nicht nur durch die ehrliche und faire Bezahlung, sondern auch durch Training im Job und die Chance auf Weiterbildung.

Und so gibt es noch viele weitere Vorteile, die Fairtrade mit sich bringt: die Bauernkooperative und die Textilfabrik, mit denen wir zusammenarbeiten, bieten beispielsweise eine Krankenversicherung für alle Mitarbeiter an, sorgen für eine sichere Arbeitsumgebung und haben eine 49 Stunden Woche entsprechend den ILO Normen. Zusätzlich gibt es kostenlosen Unterricht für die Kinder aller Mitarbeiter.

Das ist ehrlich. Das ist fair. Das ist Fairtrade.

Besser schlafen mit einer ökologischen Matratze von Yumeko

Bei Yumeko können Sie sich zwischen einer Naturlatexmatratze oder einer Taschenfederkernmatratze entscheiden. Zusätzlich bieten wir auch Matratzenauflagen an. Alle Matratzenauflagen von Yumeko sind qualitativ hochwertig, äußerst nachhaltig, stammen aus ökologisch vertretbaren Quellen und sind ökologisch verantwortungsvoll produziert – ein ultimativer Komfort.

Zwei unterschiedliche ökologische Matratzenarten von Yumeko

Yumeko

Yumeko hat zwei Matratzenarten im Sortiment, die unseren strengen Anforderungen an die Ökologie, die Nachhaltigkeit und die Qualität erfüllen: eine Matratze mit einem 100% Naturlatexkern mit einer umhüllenden Schicht von luxuriöser Wolle und eine Matratze mit einem Taschenfederkern mit einer umhüllenden Schicht von Pferdehaaren, 100% Naturlatex und luxuriöse Wolle.

Neben diesen Matratzen hat Yumeko auch noch Matratzenauflagen und Kindermatratzen im Angebot.

Mit diesen Matratzen können Sie sich sicher sein: so können Sie besser schlafen, es ist besser für Sie und besser für die Welt...

Yumekos ökologische 100% Naturlatexmatratze

Der Kern einer ökologischen Yumeko Naturlatexmatratze besteht aus einer dicken Schicht (15 Zentimeter) aus fast vollständig pflanzlichem Latex.

Yumeko_latex 

Für eine perfekte Ventilation hat die Matratze eine Oberschicht aus 600 Gramm biologischer Wolle (60% Schaf/40% Merino) pro m2 und einen weichen Bezug aus biologischer Jersey-Baumwolle. Dadurch wird die Matratze nicht klamm oder zu warm, sondern hat immer die richtige Temperatur und bleibt komfortabel und trocken.

Die langen Löcher, die während des Gießprozesses mithilfe von dünnen und dicken Stiften im Latex angebracht werden, sorgen für sieben Zonen. An den Schultern und Hüften soll die Matratze etwas besser nachgeben, an der Taille viel weniger, sodass der Rücken auch gerade bleibt, wenn Sie auf der Seite liegen. Die Chance, dass Rücken- oder Nackenbeschwerden auftreten, ist somit minimal. Die Zonen sorgen zusätzlich dafür, dass Sie bequem liegen und besser schlafen können.

Yumekos ökologische 100% Naturlatex mit Taschenfederkern

Diese Matratze besteht aus einer Oberschichtaus konturiertem Naturlatex (mehr Oberfläche, mehr Ventilation) mit einer Höhe von 4 cm, danach kommt eine 1 cm dicke Schicht latexiertes Pferdehaar für besonders viel Ventilation und um den Latex zu beschützen.

Yumeko_Naturlatex_Taschenfederkern

Der Matratzenkern besteht für die beste Unterstützung aus einer Schicht „fassförmiger“ Taschenfedern (350 pro m2), darauf folgt eine Schicht aus fast 100% Naturlatex mit einer Höhe von 4 cm.

Auch die Latexschichten und die Taschenfedern in dieser Matratze formen sieben Komfortzonen, bei denen die Unterstützung in Form von Härte (abhängig vom Körperteil) variiert: weich an den Schultern und Hüften, mehr Unterstützung in der Mitte.

Die fassförmige Federung sorgt beim Druck des Körpers erst für ein weiches und behagliches Gefühl und wird dann etwas fester, sodass eine gute Unterstützung und eine gute Körperhaltung gefördert werden. Fassförmige Federn sind sehr flexibel und geräuscharm.

Diese Schichten werden von einer weichen, luxuriösen biologischen Wollschicht mit 600 Gramm pro m2 umhüllt (60% Schaf/ 40% Merino), diese Schicht garantiert eine gute Wärmeregulation und einen guten Feuchtigkeitstransport. Außerdem ist die Schicht angenehm weich.

Yumekos ökologische Matratzenauflagen

Büßt Ihre aktuelle Matratze an Qualität ein, aber Sie wollen sich noch keine neue Matratze anschaffen? Dann kann eine Matratzenauflage eine günstige Lösung sein. Mit einer Matratzenauflage fühlt es sich sofort so an, als ob Sie eine neue Matratze gekauft hätten. Eine gute Matratzenauflage kann für eine bessere Körperunterstützung und eine bessere Gewichts- und Druckverteilung sorgen.

Yumeko_Matratzenauflagen  

Eine ökologische Yumeko Matratzenauflage besteht aus den besten Materialien und ist äußerst komfortabel. Der Kern besteht aus einer 4 Zentimeter dicken Schicht Naturlatex, der eine sogenannte offene Zellstruktur hat, wodurch die Matratzenauflage besonders atmungsaktiv ist und Ihnen deshalb nicht zu warm wird.

Rund um den Naturlatexkern haben wir eine schöne, dicke Schicht Wolle (600 Gramm pro m2) angebracht, die aus 60% weicher, biologischer Schafswolle und 40% luxuriöser Merinowolle besteht. Wunderbar weich zum Liegen und ideal für die Ventilation: Wolle nimmt Feuchtigkeit mühelos auf und gibt sie auch wieder ab. Zusammen mit dem schönen Jersey-Bezug aus 100% biologischer Baumwolle sorgt die Wolle für unmittelbaren Komfort, da der Topper direkt Ihre Körperwärme annimmt.

Andere Vorteile von Yumeko Matratzenauflagen

Schlafen Sie und Ihr Partner zusammen auf zwei einzelnen Matratzen? Die Verwendung einer Matratzenauflage ist eine gute Möglichkeit, aus zwei einzelnen Matratzen eine Zweipersonenmatratze zu machen, ohne dass Sie den störenden Spalt zwischen den Matratzen fühlen.

Sie können sich auch eine Matratzenauflage anschaffen, um die Lebensdauer einer Matratze zu verlängern, oder einfach, weil es einfacher ist eine Matratzenauflage zu lüften oder umzudrehen.

Natürlich vollkommen ökologisch

Yumeko verwendet für alle Produkte zertifizierte, biologische Baumwolle – also auch für die Matratzen und die Matratzenauflagen. Biologische Baumwolle ist nicht nur weicher, sondern auch viel besser für die Welt. Yumeko verwendet für Ihre Matratzen(Auflagen) den reinsten Naturlatex, der von nachhaltigen Gummiplantagen aus Malaysia stammt. Der Latex wird an Ort und Stelle in Matratzenkerne gegossen. So schaffen wir auch Arbeitsplätze vor Ort.

Die regelmäßigen Prüfungen durch das Gütesiegel QUL (Garantie für hohe Reinheit und eine umweltfreundliche Produktion) zeigen, dass Yumeko Matratzen zu mehr als 95% aus Naturlatex bestehen. Das ist fast einzigartig.

Yumeko_matratze

Natur und Umwelt

Wir sind an Werktagen von 10:00 - 18:00 Uhr für Sie erreichbar.

AGB|Datenschutz|Impressum|© 2019 Yumeko