Yumeko.de verwendet Cookies.Schließen
8 perfekte Schlaftipps von Yumeko

8 perfekte Schlaftipps von Yumeko
Mit Yumeko können Sie sicher herrlich entspannen. Wir sind nicht nur auf dem Gebiet der Bettwäsche, sondern auch auf dem Gebiet Schlafen richtige Experten. Denn manchmal ist neben guter Bettwäsche auch etwas mehr nötig, um gut schlafen zu können. In unserem letzten Blog haben wir Ihnen Tipps für die perfekte Nachtruhe gegeben.

1. Wählen Sie Bettwäsche, die zu Ihnen passt
Welche Bettwäsche passt zu mir? Das ist eine Frage, die Kunden uns häufig stellen. Eigentlich logisch, da jedes Material seine speziellen Eigenschaften hat. Wissen Sie auch nicht recht, welche Öko-Bettwäsche zu Ihnen passt? Erfahren Sie dann in unserem Blog mehr über die Qualität und die Eigenschaften, die dazu gehören: Welche Öko-Bettwäsche passt am besten zu mir?

2. Passen Sie sich der Saison an
Es wird oft unterschätz, aber es ist sehr sinnvoll, die Bettwäsche der jeweiligen Saison anzupassen. Wenn Sie ihre Winterdecke durch eine Sommerdecke ersetzen, schlafen Sie garantiert viel besser. Denn wenn die Körpertemperatur niedrig ist, braucht der Körper weniger Energie um aktiv zu werden. Und Sie erraten es sicher, bei hohen Temperaturen ist es genau umgekehrt. Zu viel Wärme hat also einen negativen Einfluss auf Ihren Schlaf. Yumeko bietet ein breites Sortiment an Bettdecken für verschiedene Saisonen. Daher führen wir Bettdecken aus Wolle und Daunen, aber auch aus pflanzlichen Stoffen, wie Tencel und Kapok.

3. Farbe im Schlafzimmer
Wir werden unbewusst durch Farben in unserer Umgebung beeinflusst. Farben sind Emotionen und spielen eine große Rolle, wie wir uns fühlen. Yumeko hat sich mit der Feng-Shui Farblehre beschäftigt. Die richtige Farbbalance sorgt nämlich wirklich für einen besseren Schlaf. Sie finden Information dazu in unserem Blog: Entscheiden Sie sich für Farbe im Schlafzimmer!

4. Priorisieren Sie Ihren Schlaf
Schlafmangel kann unangenehme Folgen wie Kopfschmerzen, schlechte Laune oder im schlimmsten Fall sogar Depressionen haben. Nehmen Sie den Schlaf also ernst. Genügend Schlaf ist daher die Basis für ein gesundes und glückliches Leben. Er sorgt dafür, dass Ihr Körper sich erholt und Sie am nächsten Tag wieder frisch in den Tag starten. Haben Sie deshalb mindestens 8 Stunden Schlaf pro Nacht.

5. Vermeiden Sie Bildschirmzeit
Das Beste ist, wenn Sie 2 Stunden vor dem Schlafengehen alle Bildschirme ausschalten. Andernfalls wird der biologische Rhythmus aus dem Gleichgewicht gebracht. Es wird weniger Melatonin produziert, was dafür sorgt, dass Sie weniger gut und schnell einschlafen. Also weg mit den Bildschirmen, lesen Sie lieber ein Buch vor dem Schlafengehen!

6. Verzichten Sie auf Koffein
Koffein hat einen stimulierenden Effekt und hält Sie wach. Auch in der Nacht. Das kann für lange, schlaflose Nächte sorgen und das ist ärgerlich. Trinken Sie daher abends lieber keinen Kaffee oder entkoffeinierten. Heutzutage genau so lecker!

7. Rythmus ist der Schlüssel
Menschen, mit unregelmäßigen Arbeitszeiten werden es wissen. Ein unregelmäßiger Rhythmus sorgt dafür, dass der biologische Rhythmus gestört wird. Legen Sie daher regelmäßige Zeiten fest, zu denen Sie ins Bett gehen und aufstehen. Auch, wenn es an Wochenenden sehr verlockend ist länger liege zu bleiben… Wenn Sie früh aufstehen, haben Sie auch mehr vom Tag!

8. Bleiben Sie in Bewegung
Sport ist gut für die Gesundheit. Es wird Sie dann auch nicht verwundern, dass Sie besser schlafen, wenn Sie Sport getrieben haben. Der Körper ist dann erschöpft und möchte sich während der Nachtruhe erholen. Keine Zeit für Sport? Der niederländische Standard für gesundes Training empfiehlt, sich mindestens 30 Minuten am Tag zu bewegen. Diese 30 Minuten erreichen Sie schnell, wenn Sie das Fahrrad zur Arbeit nehmen oder noch eine Runde spazieren bevor Sie schlafen gehen!

Wir sind an Werktagen von 10:00 - 18:00 Uhr für Sie erreichbar.

AGB|Datenschutz|Impressum|© 2019 Yumeko