Yumeko.de verwendet Cookies.Schließen
Was schön ist, soll schön bleiben

Für unsere Bettwäsche und Badtextilien verwenden wir nur die besten Materialien, damit sie sich nicht nur wunderbar weich anfühlen, sondern Sie auch besonders lange Freude daran haben. Was können Sie selbst dafür tun, dass die Stoffe möglichst lange schön bleiben? Hier geben wir Ihnen einige Tipps.

Im Bett gekleckert? Alle Arten von Flecken müssen auf unterschiedliche Art und Weise behandelt werden. Auch die Vorbehandlung ist dabei sehr wichtig. Die Flecken können beispielsweise mit Gallseife bearbeitet werden, bevor die Wäsche in der Waschmaschine gewaschen wird. Gallseife ist ein echtes Allroundtalent in der Fleckenbehandlung, das sich schon sehr lange verdient macht. Damit haben auch unsere Großeltern schon gewaschen! Die Seife kann auf verschiedenen Fleckenarten angebracht werden, nur nicht auf hartnäckigen Flecken wie Beerenflecken. Lassen Sie die Seife eine viertel Stunde lang einwirken und waschen Sie die Wäsche anschließend mit dem Fleckenprogramm Ihrer Waschmaschine. Bei hartnäckigen Flecken können Sie kochendes Wasser verwenden. Gießen Sie einfach so lange kochendes Wasser auf den Fleck, bis dieser verschwindet.

Sie möchten Ihre weiße Bettwäsche länger weiß halten? Wir empfehlen, unsere Bettwäsche bei 30 oder 40 Grad zu waschen. Außer dem weißen Velvet Flanell kann die Bettwäsche natürlich auch bei 60 Grad gewaschen werden, das muss jedoch keineswegs sein. Eine schonende Wäsche sorgt dafür, dass Qualität und Farbe besser erhalten bleiben und ist natürlich auch besser für die Umwelt! Am liebsten verwenden wir Waschmittel, das zu 100 % biologisch abbaubar ist.

Nach dem Waschen hängen wir unsere Bettwäsche am liebsten draußen in der Sonne auf. Das ist gut für die Umwelt, bringt jedoch auch weitere Vorteile mit sich. Wussten Sie schon, dass die Sonne als natürliches Bleichmittel fungiert? So können Sie sich länger an perlweißer Bettwäsche erfreuen. Außerdem geht natürlich nichts über knisternde, frisch gewaschene Laken, die nach Sommerluft duften.

Eine gute Nachtruhe ist natürlich nicht allein durch frisch gewaschene Bettwäsche gewährleistet. Auch das Material beeinflusst unseren Schlaf und den Erhalt der Qualität. Wenn Sie im Sommer unter einer zu warmen Decke liegen, schwitzen Sie schneller und schlafen eher unruhig, was sich wiederum auf die Qualität der Bettwäsche niederschlägt. Daher ist es sehr wichtig, für jede Jahreszeit den richtigen Stoff und/oder die richtige Bettdecke auszuwählen! Unsere Leinenkollektion zum Beispiel eignet sich perfekt für sowohl Sommer als auch Winter und unsere Flanell-Kollektion hält Sie im Winter warm. Auch gute Sommer- und Winterdecken finden Sie bei Yumeko. So sind Sie immer gut vorbereitet und genießen hoffentlich eine angenehme Nachtruhe!

Bei Flecken auf der Matratze können Sie eine einfache Seifenlauge mit kaltem Wasser verwenden, um die Matratze abzutupfen. Stellen Sie die Matratze danach auf die Seite und verwenden Sie so wenig Wasser wie möglich. So kann sie schneller trocknen und Sie können schon abends wieder in einem frischen Bett liegen!

Wir sind an Werktagen von 10:00 - 18:00 Uhr für Sie erreichbar.